Hochschulquartier: ETH lädt zum Dialog

Uhrzeit

19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Ort

ETH-Maschinenlaboratorium ML D 28
Sonneggstrasse 3

In diesem Jahr wurden die Planungsgrundlagen gelegt, um das Hochschulgebiet Zürich Zentrum weiterzuentwickeln. Die ETH Zürich ist in diesem Generationenprojekt der Partner des Universitätsspitals und der Universität, der Stadt und des Kantons Zürich. Sie möchte alle Nachbarinnen und Nachbarn aus erster Hand darüber informieren, was die ETH Zürich im Zentrum plant und baut.

 

Deshalb lädt die ETH zum Dialog ein. Es begrüssen Sie Ulrich Weidmann, Vizepräsident der ETH Zürich, Daniel Bucheli, Direktor ETH-Immobilien, und Peter E. Bodmer, Delegierter des Regierungsrats für das Projekt Berthold und die Gesamtkoordination Hochschulgebiet.

 

Der Dialog findet statt am Montag, 27. November 2017 um 19.00 Uhr (Türöffnung ab 18.30 Uhr) im Maschinenlaboratorium der ETH Zürich, Auditorium ML D 28, an der Sonneggstrasse 3. Der Eingang befindet sich an der Tannenstrasse gegen- über der Tramhaltestelle «ETH / Universitätsspital» in Fahrtrichtung Central. Der Raum ist ausgeschildert.

 

Mit Kurzreferaten orientieren die Referenten über aktuelle Bauprojekte der ETH Zürich. Anschliessend stehen sie für das direkte Gespräch mit Ihnen zur Verfügung und offerieren Ihnen ab ca. 20.00 Uhr einen Apéro in der Turbinenhalle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

> Originalflyer der ETH

Hochschulquartier: ETH lädt zum Dialog Kalendereintrag herunterladen