Sofia Karakostas

Jahrgang: 1967

Beruf: Co-Leiterin Internationale Forschungsprogramme UZH | ETH
Kontakt

 

 

„Zürich ist ein weltweit führender Bildungs- und  Forschungsstandort, der eine wachsende Zahl von qualifizierten Arbeitsplätzen bietet und für innovative Unternehmen attraktiv ist. Das ist nicht selbstverständlich, denn die Welt verändert sich laufend, und technologischer Fortschritt bringt Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich und damit auch neue Anforderungen an die Aus- und Weiterbildung. Ich setze mich dafür ein, dass in Zürich alle, unabhängig von ihrer Herkunft und ihren finanziellen Möglichkeiten, eine ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechende Aus- und Weiterbildung machen können.“

 

Politik